Ralf Witthaus // Rasenmäherzeichnungen

Infos zu Projekten, Ausstellungen und zur Bundesrasenschau und Internationalen Rasenschau

Ralf Witthaus // Rasenmäherzeichnungen header image 2

Zur Eröffnung der INTERNATIONALEN RASENSCHAU // Das Bohrloch nach Neuseeland laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein

15. September 2012 von Ralf Witthaus · Allgemein

To the opening of the International Lawn Show // The Borehole to New Zealand we cordially invite you and your friends.

Das Bohrloch nach Neuseeland wird am Sonntag den 23. September um 11:30 Uhr in Löhne/Ostwestfalen auf dem Hof Bröer, Bültestrasse 132 eröffnet.

The Borehole to New Zealand will be officially opened on the 23rd of September at 11:30 a.m. in Löhne on the Bröer farmyard, Bültestrasse 132.

Es sprechen / Speakers:

Georg Busse, Vertreter des Bürgermeisters der Stadt Löhne

Roland Nachtigäller, Künstlerischer Direktor, Marta Herford

Das erste Projekt von Ralf Witthaus‘ Internationaler Rasenschau  beginnt in Ostwestfalen-Lippe auf dem Bauernhof Bröer in Löhne und endet am anderen Ende der Welt: Im Botanischen Garten von Auckland. Das Bohrloch nach Neuseeland ist ein Projekt im Vorlauf der Ausstellung „Nutzflächen – OWL3“ im Marta Herford (2013). Witthaus wird mit seinem Team zwei kreisrunde Zeichnungen mit je 92 Metern Durchmesser in den Rasen schneiden und die Landschaft auf der anderen Seite der Welt spiegeln.

The first project of Ralf Witthaus’ International Lawn Show starts in Eastern-Westfalia on the Bröer Farm in Löhne and ends on the other side of the world: In the Auckland Botanic Gardens. The Borehole to New Zealand is a part of the “Nutzflächen – OWL3” Exhibition at the Marta Herford Museum (2013). Witthaus and his team will cut two circular drawings in the grass, both having a 92-meter diameter, which mirror the landscape on the other side of the world.

Ort des Kunstprojektes / Place of the project:

Hof Bröer, Bültestrasse 132, D-32584 Löhne

Aktion / Action: 18. – 22. September 2012
Eröffnung / Opening: 23. September 2012, 11:30 Uhr

Die Zeichnung wächst in ca. zwei Wochen wieder zu.  The drawing will be grown away after two weeks.

Realisation in Neuseeland / Realization in New Zealand: 8. – 18. Oktober

Das Projekt entsteht in Zusammenarbeit mit Marta Herford und dem Kulturbüro Löhne.

Das Projekt wird mit dem Katalog „The Appointment – Das Bohrloch nach Neuseeland“ dokumentiert. Dieser erscheint im Dezember 2012 im Verlag DIE NEUE SACHLICHKEIT. Frühbesteller können den Katalog bis zum 30. September zum Subskriptionspreis von 15 Euro vorbestellen und erhalten ihn signiert. 52 Seiten, 21cm x 14,8cm, Softcover, ISBN 978-3-942139-47-2.
The project will be documented by the catalogue “The Appointment – Das Bohrloch nach Neuseeland”. This catalogue will be published by DIE NEUE SACHLICHKEIT in December 2012. Early purchasers may order the catalogue until the 30th of September at a subscription price of 15 Euro and they will receive a signed catalogue (52 pages, 21cm x 14,8cm, softcover, ISBN 978-3-942139-47-2).
Eine Deluxe-Variante mit kleiner Zeichnung kostet 40 Euro. ISBN 978-3-942139-48-9. Bitte wenden Sie sich an den Verlag: http://www.chsbooks.de/product/9783942139472/
A deluxe version together with a small drawing is available for 40 Euro (ISBN 978-3-942139-48-9). To order the catalogue, please contact the publisher:
http://www.chsbooks.de/product/9783942139472/
STIHL ist offizieller Ausrüstungspartner von Ralf Witthaus und der Internationalen Rasenschau.
STIHL is the official equipment supplier of Ralf Witthaus and the International Lawn Show.
Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung bei:
With many thanks for the kindly support of:
Buchbinderei Edmund Schaefer, designbüro hardes & wessler, edition carpe plumbum, Emmanuel Walderdorff Galerie, Ford, Galerie 61, Harald Neumann Fotografie, korrekturen.de, Kunstraum Rampe, Kunz-Mahl, Wirtschaftprüfer und Steuerberater Lux & Partner, Minter Ellison Rudd Watts Lawyers, Sahm Werbetechnik GmbH, Theis Garten- und Landschaftsbau und bei der Internationalen Rasenschau Gesellschaft
Buchbinderei Edmund Schaefer, designbüro hardes & wessler, edition carpe plumbum, Emmanuel Walderdorff Galerie, Ford, Galerie 61, Harald Neumann Fotografie, korrekturen.de, Kunstraum Rampe, Kunz-Mahl, Wirtschaftprüfer und Steuerberater Lux & Partner, Minter Ellison Rudd Watts Lawyers, Sahm Werbetechnik GmbH, Theis Garten- und Landschaftsbau und bei der Internationalen Rasenschau Gesellschaft 

© 2010 Ralf Witthaus — Ralf Witthaus // Rasenmäherzeichnungen — Startseite