Ralf Witthaus // Rasenmäherzeichnungen

Infos zu Projekten, Ausstellungen und zur Bundesrasenschau und Internationalen Rasenschau

Ralf Witthaus // Rasenmäherzeichnungen header image 2

viel Kommunikation

24. Juni 2013 von Ralf Witthaus · Allgemein

HN13064630 HN13064902

 

 

 

 

 

 

Die Zeichnung ist spannend zu erleben, wie sie sich kommunikativ mit dem Ort verbindet, wie sie die Ästhetik dieses Ortes verändert.

GOTT MIT UNS steht jetzt auch in lettisch, italienisch, englisch, ungarisch, und morgen französisch auf den Hängen.

Viele Menschen haben wir bereits kennengelernt. Heute jemanden der vor 50 Jahren den Jahrestag des Denkmals dort erlebt hat – als Westler – mit vielen damaligen Ost-Honorationen auf Stuhlreihen im (mutmaßlich) leergepumpten See der Tränen. Gestern hatten wir Besuch von Hans Joachim Wienhold vom Friedenszentrum Leipzig, der viele Aktionen für den Frieden in Leipzig mit organisiert hat, und der uns bat zu schreiben: WAFFEN NIEDER. Ein sehr sympathischer Mensch. Wir trafen eine Frau die gebürtig aus Südamerika kommt, und die uns die Feinheiten der portugiesischen Übersetzung erklärte. Wir trafen einen Studenten, der zum Thema Völkerschlacht meinte, dass die Franzosen vor 200 Jahren viel fortschrittliches Gedankengut nach Deutschland gebracht haben, und dass man das nicht ausklammern sollte, wenn man über die Völkerschlacht spricht. Desweiteren gab es einen, der mich fragte, was ich dafür nehme, wenn ich seinen Namen dort in den Hang hineinschreibe.

Es gibt die unterschiedlichsten Wahrnehmungen für dieses Denkmal.  Und je weiter wir kommen, je mehr Platz wir mit der Zeichnung besetzen, desto mehr Menschen sprechen uns an. Ein spannender Austausch.

Fotos: Harald Neumann

© 2010 Ralf Witthaus — Ralf Witthaus // Rasenmäherzeichnungen — Startseite